Microstock Bildagentur Fotolia – Bilder kaufen und verkaufen

FotoliaBilder und Vektoren

Fotolia ist ein sehr beliebter Anbieter für Stockfotografie im europäischen Markt. Es werden mehrere Millionen Bilder zum Kauf auf der Plattform im Internet angeboten.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2005. Beim Start des Angebots konnte man bei den Gründern den großen Erfolg noch nicht vorhersehen.

Doch nach nur einem Jahr konnte man das Potential von der Microstock Agentur bereits erkennen. Die ersten Fotografen haben die eigenen Bilder zur Vermarktung auf der Plattform angeboten.

Das war der Startschuss für die Erfolgsstory der Plattform Fotolia.

Hier könnt Ihr euch bei der Microstock Bildagentur Fotolia.de anmelden

Funktionen von Fotolia

Fotografen die Bilder auf der Plattform zum Kauf anbieten, können die Preise selbst ändern und die Preise so flexibel gestalten. Auch der Verdienst der Bilder kann so gut gesteuert werden.

Feste Provisionen für die Bilder. Für jedes verkaufte Foto erhält ein Uploader einen festen Betrag auf sein Konto gutgeschrieben. So kann man den die Einnahmen von Fotos relativ gut kalkulieren.

Suchfunktion mit Schlüsselwörtern. Für jedes Bild können eigene Schlüsselwörter festgelegt werden.

Der Bildkäufer kann so nach speziellen Themen relativ einfach suchen und die Bilder der Fotografen aufspüren.

Nachteil von Fotolia

Fotolia hat mittlerweile einen so großen Bilderpool, dass man für gute Einnahmen sehr viele Fotoaufnahmen hochladen muss.

Denn als Bildverkäufer geht man mit einzelnen Fotos in der gigantischen Auswahl unter.

Deshalb sollte man sehr viele Bilder zum Kauf anbieten um gute Einnahmen generieren zu können.

Zusätzlich könnte Fotolia auch die Provisionen für die Fotografen verändern.

Wenn man anstatt 30 Prozent nur noch 15 Prozent Provision bekommt, kann das insgesamt sehr viel Geld werden.

Leider ist man in diesem Fall von der Microstock Agentur Fotolia abhängig.

Für wen ist die Bildagentur Fotolia interessant?

Natürlich für alle die günstige Bilder für den Druck oder das Internet einkaufen wollen.

Zusätzlich auf für Fotografen die bereits einen großen Bilderpool zur Verfügung haben.

Denn mit diesen Fotos kann man auf Fotolia sehr gute Umsätze erzielen.

Auf dem Artikel "Bildarchive für Stockfotos" habe ich euch noch weitere Anbieter aufgelistet.